Save the Date

Vortrag zum Thema „Schwerbehinderung bei MS“       

Wann: 24. April, ab 15.30Uhr

Ort: Helios Klinikum Bad Saarow (Pieskower Straße 33, 15526 Bad Saarow), Der Veranstaltungsraum ist ab dem Haupteingang ausgeschildert.

 

 

Sommerausflug auf dem Wasser mit der der „MS Sanssouci“

Am 16. Mai freuen wir uns, Sie zur diesjährigen Dampferfahrt begrüßen zu dürfen. 

Auf der anderthalbstündigen Havelrundfahrt haben Sie Gelegenheit, Potsdam und Umgebung mal von einer ganz anderen Perspektive zu sehen und mit den Mitgliedern ins Gespräch zu kommen.

Teilnahmegebühr: 14.40/Teilnehmer

Anmeldung über den Landesverband

 

MS-Informationstag Eberswalde          

 

Themen: 

„Neue Medikamente und Therapiemöglichkeiten“ Dr. med. Albert Grüger

„Spastiken, Müdigkeit, Probleme mit Balance und Gang – Können Nadelstiche helfen?“ Dr. med. Brüggemann, Reha-Klinik Wolletzsee

Wann: 11. April 2019, 17.00 bis 19.30 Uhr

Ort: Asklepios Fachklinikum Brandenburg, Haus 37, Physiotherapie, Anton-Saefkow-Allee 2, 14772 Brandenburg

 

Trickfilmprojekt

Selbsthilfe trifft Trickfilm – Ein Angebot für DMSG-Mitglieder

Persönliche Geschichten als Trickfilm zu erzählen macht Spaß und
stärkt die Seele. Es ist ein ideales Medium für Selbsthilfegruppen
denn…

… man nähert sich dem eigenen Thema auf eine ungewöhnliche und
spielerische Art.

… man gestaltet den Film selbst und ist immer Regisseur*in der eigenen
Geschichte.

… und hat am Ende einen Film, in dem man sich nicht selbst zeigen
muss und trotzdem alles zeigen kann.

 

Unter pädagogischer Anleitung produzieren die Teilnehmer ihren eigenen Trickfilm.

 

 

Ort: DMSG-Geschäftsstelle, Jägerstr. 18, 14467 Potsdam, 1. OG

Wann: Mo., 3. Juni, Di., 4. Juni, Di., 11. Juni, Mi., 12. Juni, Mo., 17. Juni , Di., 18. Juni, jeweils 13 bis 18 Uhr

Auch eine Teilnahme an Einzelterminen ist möglich!

 

Anmeldung: über den Landesverband: info@dmsg-brandenburg.de / 0331 29 26 76

-DIS–CONNECTED—

Am 20. März eröffneten wir die Ausstellung „-DIS–CONNECTED—“ der Berliner Künstlerin Ruth Malina, Potsdam-TV berichtete. Die Ausstellung zeigt ausschließlich Nervenbahnen bzw. die Demyelinisierung – der zentralen Folge der Multiplen Sklerose, die zu den unterschiedlichsten Krankheitssymptomen führen kann – und eröffnet dem Betrachter einen ästhetischen Blickwinkel in die Thematik.

MS-Infotelefon Mai 2019

Am Donnerstag, den 02. Mai, beantwortet Ihnen ein Mitglied unseres Ärztlichen Beirats zwischen 16 und 18 Uhr Ihre Fragen rund um die MS im Rahmen des MS-Infotelefons.

 

Plan Baby bei MS

Mit dem Projekt „Plan Baby bei MS“ steht Ihnen ein neues Angebot der DMSG zur Verfügung. Hier beantwortet Ihnen der Sozialdienst Fragen rund um die Familienplanung.

Flyer zum Projekt: Plan Baby bei MS