Service – Filmtipps — „vielen Dank für nichts“

FILMTIPP – „vielen Dank für nichts“

Valentin sitzt nach einem Snowboard-Unfall im Rollstuhl. Nun will er sich an seinem Schicksal rächen und eine Tankstelle über- fallen. Voller Begeisterung bieten sich zwei geistig behinderte Mitstreiter als Komplizen an. Der Protagonist entdeckt, dass die beiden zwar behindert, aber keineswegs dumm sind. So ziehen die drei kurz darauf als echte Freunde „Ihr Ding“ gemeinsam durch. Kann das gutgehen? Beim Show- down zwischen den Zapfsäulen stellt sich am Ende die Frage: Sein oder Nichtsein?