Seminare

08. Mai Supervision im Workshopstil, 10.00 bis 13.00 Uhr

Fortbildung für Gruppensprecher und ehrenamtliche Berater

Leitung: Thomas Schönfeld (Dipl. Betriebswirt)

Ort: Petershagen, Giebelseehalle, Elbestraße 1, 15370 Petershagen

 

 

16. Mai Hipocoaching

Pferde sind äußerst sensible Tiere, die Ihre Umwelt sehr genau wahrnehmen. So reagieren sie auch auf unbewusste Verhaltensweisen von Menschen. Ein geschulter Therapeut kann hieraus ablesen, welches Selbstwertgefühl ein Klient mitbringt. So kann an eigenen Verhaltensweisen, bspw. in Krisensituationen, gut gearbeitet werden.

Leitung: Inge Morgenroth

Ort: Reitanlage Fahrland, Pappelallee 1, 14476 Potsdam

Anmeldung: über den Landesverband

 

 

21. Juni Modulare Ausbildung zum ehrenamtlichen Berater

Immer wieder werden engagierte Mitglieder unseres Verbandes angesprochen und um Rat gefragt. Oft sind sie erste Ansprechpartner zu Themen um die Diagnose MS. Ziel dieser Weiterbildung ist es, ehrenamtlich tätigen Menschen Hilfen anzubieten, um mit den verschiedenen Situationen souverän und selbstreflektiert umzugehen und eigene Angebotsformate zu entwickeln. Im Mittelpunkt dieses Trainings stehen das Einüben ausgewählter Kommunikationstechniken und deren spielerisches Erproben. Darüber hinaus werden wirksame Stressbewältigungsstrategien geübt.

Leitung: Jessica Deponte (Dipl. Psychologin)

Ort: Vita Progress, Friedrich-Ebert Str. 38, 14469 Potsdam

Anmeldung: bis 07. Juni

 

27. Juni Hipocoaching

Pferde sind äußerst sensible Tiere, die Ihre Umwelt sehr genau wahrnehmen. So reagieren sie auch auf unbewusste Verhaltensweisen von Menschen. Ein geschulter Therapeut kann hieraus ablesen, welches Selbstwertgefühl ein Klient mitbringt. So kann an eigenen Verhaltensweisen, bspw. in Krisensituationen, gut gearbeitet werden.

Leitung: Inge Morgenroth

Ort: Reitanlage Fahrland, Pappelallee 1, 14476 Potsdam

Anmeldung: über den Landesverband

 

 

27. bis 29. August  Freie Seminarplätze!

„Selbstbestimmt leben: Wie organisiere ich meine Betreuung und Pflege als MS-Betroffene/r auch mit stärkeren Einschränkungen?“

Wir bieten ein mehrtägiges Intensivseminar für schwer- und schwerstpflegebedürftige Personen und deren Angehörige an.

Das Seminar findet in Kooperation mit dem Projekt „PfiFf – Pflege in Familien fördern“ der AOK Nordost – Die Gesundheitskasse statt.

 

 

 

Leitung: Ulrike Ewert (DMSG)

Ort: Haus Rheinsberg, Hotel am See, Donnersmarckweg 1, 16831 Rheinsberg

Teilnahmegebühr: 120 €

Anmeldung: bis zum 04. Juni, über den Landesverband (0331 / 29 26 76)