„Mit Behinderungen ist zu rechnen…“ – Phil Hubbe stellt beim Landesverband aus

 

 

 

 

 

Vom 22. März bis zum 31. Mai ist die Ausstellung „Mit Behinderungen ist zu rechnen…“ in der Geschäftsstelle des Landesverbandes in Potsdam zu sehen.

Mit seinen „Behindertencartoons“ ist Cartoonist Phil Hubbe einem breiten Publikum bekannt. Seine Art, mit eigenem Humor auf Krankheit und Behinderung einzugehen, Bildgeschichten zu erzählen, erheitert und macht gleichzeitig nachdenklich. 

Zur Ausstellungseröffnung kamen zahlreiche Interessierte, die sich die Gelegenheit nicht entgehen lassen wollten, den Künstler persönlich kennen zulernen. In Ihrer Begrüßung betonte Frau Seibert, wie wichtig es sei, auch in einem Leben, das durch die MS geprägt
ist, nicht den Humor zu verlieren. Dieser gebe Kraft, helfe Lebensmut zu schöpfen und die Situation zu akzeptieren. 

Wir laden Sie herzlich ein, sich die Ausstellung zu unseren Geschäftszeiten anzusehen.