Beratung

Beratung-dmsg

Wir beraten Sie individuell und unabhängig

Wenn Ihnen oder einem Ihrer Angehörigen die Diagnose Multiple Sklerose gestellt wird, wird dies zunächst ein ziemlicher Schock für Sie sein. Die Diagnose MS ist nur schwer zu verarbeiten.

Vieles im Alltagsleben kann nun durcheinander geraten: Vielleicht steht Ihnen eine Zeit voller Umbrüche und Veränderungen bevor. Dies verursacht Ängste und Stress. Die anfängliche Ungewissheit kann sich aber in Chancen wandeln und neue Wege aufzeigen.

Unser Sozialdienst hilft Ihnen, den richtigen Weg für sich zu finden.

Wir beraten Sie umfassend

Unser Spektrum der Anfragen und Themen in den Beratungsgesprächen: Krankheitsbewältigung, Belastungssituationen, beruflicher Entwicklung, Ernährung, Therapieformen, alternative Hilfen, Umbaumaßnahmen von PKW`s, barrierefreie Wohnungen sowie

Sozialrechtliche Aspekte: Rentenrecht, Krankenkassenleistungen, Heil- und Hilfsmittelkatalog, das SGB IX (insbesondere in Bezug auf die Beantragung einer Schwerbehinderung), sonstige finanzielle Hilfen

 

Die unabhängige und persönliche Beratung durch unseren gemeinnützigen Landesverband ist für Mitglieder kostenfrei.

 

Neu!!! 

Seit 2018 ist ist auch eine Stelle der Ergänzenden Unabhängigen Teilhabeberatung auch der DMSG angegliedert