„Save the Date“

Fachvorträge   Seminare   Veranstaltungen MS-Infotelefon

 

Mai 2018

24. bis 26. Mai Rehamesse „Miteinander Leben“

30. Mai Welt-MS-Tag in Teupitz

 

Juni 2018

07. Juni Stammtish für Angehörige

            MS-Infotelefon

13. Juni Schifffahrt 2018

 

21. Juni Modulare Ausbildung BbB

27. Juni Hippocoaching

 

Juli 2018

05. Juli MS-Café in Potsdam

           MS-Infotelefon

 

 

August 2018

27. bis 29. August Intensivseminar für schwer- und schwerstpflegebedürftige Personen und deren Angehörige

 

 

Miteinander Leben 2018

Vom 24. bis 26. Mai findet in Berlin die Rehamesse für Reha, Pflege und Vitalität „Miteinander Leben“statt. 

 

Freie Seminarplätze! 27. bis 29. August 2018

„Selbstbestimmt leben: Wie organisiere ich meine Betreuung und Pflege als MS-Betroffene/r auch mit stärkeren Einschränkungen?“

Wir bieten ein mehrtägiges Intensivseminar für schwer- und schwerstpflegebedürftige Personen und deren Angehörige an.

Das Seminar findet in Kooperation mit dem Projekt „PfiFf – Pflege in Familien fördern“ der AOK Nordost – Die Gesundheitskasse statt.

 

 

 

Anmeldung über den Landesverband – 0331 / 29 26 76

Neu: Infopunkt für MS-Betroffene im Carl-Thiem-Klinikum in Cottbus

Ab Dienstag, den 06.02.2018., wird im Carl-Thiem-Klinikum in Cottbus wieder ein MS-Café stattfinden. Unter dem Namen „Infopunkt für MS-Betroffene“ können sich Betroffene austauschen.

Treffpunkt: Carl-Thiem-Klinikum Cottbus
Haus 62, Ebene 0,Raum 13
(neuer Haupteingang Leipziger Straße)

Uhrzeit: 16.00 bis 17.00 Uhr

Folgetermine

MuSkEL-Coaching – Beratung für an MS erkrankte Eltern und ihre Kinder

Das Zentrum für Psychiatrie, Neurologie und Neurochirurgie, des Ernst von Bergmann Klinikums bietet eine neue Eltern und Kind Beratung an. 

Wenn Kinder größer werden, verändert sich der Umgang miteinander und mit der Erkrankung. Viele Dinge verstehen große Kinder und Jugendliche besser als früher. Manches bleibt allerdings ungesagt. Manchmal fehlen ganz einfach konkrete
Informationen über die Auswirkungen von MS. Oder der Alltag ist schon schwierig genug, sodass wenig Zeit zum Reden bleibt.
Das MuSkEL-Coaching setzt hier an.

Plan Baby bei MS

Mit dem Projekt „Plan Baby bei MS“ steht Ihnen ein neues Angebot der DMSG zur Verfügung. Hier beantwortet Ihnen der Sozialdienst Fragen rund um die Familienplanung.

Flyer zum Projekt: Plan Baby bei MS

Archiv